Foto

#floeck, #gesehenes17

2017 / Instagram „Siegessäule“

Bildbeschreibung

Getarnte Steuererhöhung für den „Kleinen Mann“.
#floeck, #gesehenes17

2017 / Instagram „Siegessäule“

Bildbeschreibung

Spekulationsfreiraum
#floeck, #gesehenes17

2017 / Instagram „Reifenspuren“

Bildbeschreibung

Nebenprodukt – eigentlich nur Matsch – Verdichtung – Überlappung…
#floeck, #gesehenes17

2017 / Instagram „Bauleuchten“

Bildbeschreibung

Verdichtung! Licht! Tag und Nacht! Abgestellt!
#floeck, #gesehenes16

2016 / Instagram „Fachwerk“

Bildbeschreibung

An altbewährtem festhalten. Wieder der Vernunft! Verbohrt! Spielerei! Unnütz!
#floeck, #gesehenes16

2016 / Instagram „Schneckenspur“

Bildbeschreibung

In der Hektik einen ruhigen Blick riskiert!
#floeck, #gesehendenes16

2016 / Instagram „Erftstrasse“

Bildbeschreibung

Einwegarchitektur!
#floeck, #gesehendenes16

2016 / Instagram „Litfasssäule“

Bildbeschreibung

Ohne Beschreibung!
Verletzungen geschundener Körper

2007 / Fotoserie „Partykeller“

Bildbeschreibung

Die 3teiligen Bilddokumentationen zeigen deutsche Partykeller. Die Haupterschwerniss dieser Arbeit bestand in dem vorsichtigen Zugang zu solch privater und vom Aussterben bedrohter Nachkriegspartykultur.
Gegenüberstellung  8 versch. Partykeller und deren Hauskörper

2006 / Fotoserie „Partykeller“

Bildbeschreibung

Die 3teiligen Bilddokumentationen zeigen deutsche Partykeller. Die Haupterschwerniss dieser Arbeit bestand in dem vorsichtigen Zugang zu solch privater und vom Aussterben bedrohter Nachkriegspartykultur.
Glaskubus (2 x 1Meter)

2006 / Fotoserie „Glaskörper“

Bildbeschreibung

Körper werden gegen Glas gepresst, um die weichen, warmen und runden Formen in glatte Flächen und rechte Winkel zu zwängen.
Oberschenkel, Bleisatz

>2005 / Fotoserie „Hauteindruck“

Bildbeschreibung

Mittels hohem pysikalischem Druck werden Wörter in Haut gepresst. Der Inhalt der Wörter und der gesehene Hauteindruck wirken anziehend und abstoßend zugleich. Die Eindrücke sind kleine befristete Verletzungen des Körpermantels. Die blutunterlaufene Schrift zerstört die zumeist angestrebte makellose Oberfläche und eröffnet die Vorstellung des darunter Befindlichen.
Stuhl, Künstlergegenüberstellung

2004 / Fotoserie „Ichundichselbst“

Bildbeschreibung

Die Fotoserie „Ichundichselbst“ arbeitet mit Langzeitbelichtung vor schwarzem Hintergrund. Sie konfrontiert den Künstler mit seinem Gegenüber (‚Du‘), das sich mit dem ‚Ich‘ auf unterschiedliche Weise In Beziehung setzt.(R.)